Motorola CM5000 TETRA-DMO-Gateway/Repeater

Auch in einem gut ausgeleuchteten TETRA-Netz kann es Standorte geben, an denen die Funkversorgung an Grenzen stößt. Zum Beispiel in einem Tunnel. In Kelleretagen unterhalb des Bodenniveaus. Oder in extrem anspruchsvoller Topografie. Doch selbst hier funken Sie sicher mit Ihren TETRA-Geräten. Dafür sorgt das CM5000. Als Gateway bietet es für alle (Hand-)Funkgeräte vor Ort eine Brücke ins TETRA-Netz. Und als Repeater erlaubt es die Kommunikation dieser Funkgeräte untereinander – auch über weite Entfernungen –, ohne auf das übergeordnete Netz zurückzugreifen. Kurz: Das CM5000 ist "TETRA für Fortgeschrittene".

Motorola CM5000 TETRA-DMO-Gateway/Repeater

Kurz und knapp: wichtige Leistungsmerkmale

  • konfigurierbar als Brücke zwischen Funkgeräten und TETRA-Netz
  • konfigurierbar als Umsetzer für DMO-Betrieb von Funkgeräten
  • Halb- und Vollduplexbetrieb (für Funk und Telefonie)
  • Einzel- und Gruppenrufe
  • integrierter GPS-Empfänger
  • Kurznachrichtendienst (SDS)
  • Datenbankabfrage

Auf einen Blick: wichtige technische Daten

  • 2,8" Farbdisplay, hintergrundbeleuchtet
  • Ziffern- und Funktionstastatur, Multifunktions-Bedienknopf
  • Sendeleistung: 5 Watt
  • Abmessungen: 65 x 190 x 187 mm (HxBxT)
  • Gewicht: 1.750 g
  • Schutzart: IP54
  • Betriebstemperatur: - 30 bis + 60°C

Alle Leistungsmerkmale und die vollständigen technischen Daten zeigt Ihnen Motorola im aktuellen Werksprospekt.

 

NEWS

Motorola stellt neues TETRA-HfG speziell für Feuerwehren vor

Oktober 2010 = Anläßlich der PMRExpo präsentiert Motorola das MTP830 FuG – ein neues, digitales Handfunkgerät, optimiert für den Einsatz bei den Feuerwehren ...

mehr Info

Motorola gewinnt Ausschreibung in Mecklenburg-Vorpommern

Juli 2010 = Motorola wird die öffentlichen Sicherheitsorgane in Mecklenburg-Vorpommern mit mehr als 10.000 TETRA-Digitalfunkgeräten ausstatten ...

mehr Info

NEWS-ARCHIV