Zusammenfassen, was zusammen gehört!

Die deutschen Behörden befinden sich in der Umstellung von Analog- auf Digitalfunk. In Zukunft sollen zusätzlich mobil Daten und Informationen digital empfangen und verarbeitet werden. Die Anzahl der im Fahrzeug verbauten Geräte steigt und damit die Komplexität der Bedienung. Eine große Belastung für die Einsatzkräfte!

R@ven BlueLight ermöglicht den einfachen Zugriff auf alle vorhandenen Informationsund Kommunikationsnetze im Fahrzeug. Einheitlich über nur ein Bedien- und Anzeigegerät.

Migrationslösungen für TETRA

Kommunizieren, aber intelligent!

Herzstück des Systems ist der Bordrechner.
Er ist zentrale Schaltstelle zum Erfassen, Verarbeiten und Weiterleiten von Daten aller Art:
Ob analoge oder digitale Funkgeräte, Navigationssystem, Internetzugriff, Sondersignalanlage, Audio- oder Videosignale. R@ven BlueLight vernetzt unterschiedlichste Geräte zentral, intelligent und leicht bedienbar.

Alle Leistungsmerkmale und die vollständigen technischen Daten zeigt Ihnen Motorola im aktuellen Werksprospekt.

 

NEWS

Motorola stellt neues TETRA-HfG speziell für Feuerwehren vor

Oktober 2010 = Anläßlich der PMRExpo präsentiert Motorola das MTP830 FuG – ein neues, digitales Handfunkgerät, optimiert für den Einsatz bei den Feuerwehren ...

mehr Info

Motorola gewinnt Ausschreibung in Mecklenburg-Vorpommern

Juli 2010 = Motorola wird die öffentlichen Sicherheitsorgane in Mecklenburg-Vorpommern mit mehr als 10.000 TETRA-Digitalfunkgeräten ausstatten ...

mehr Info

NEWS-ARCHIV